HomeGepostet von Stefan Üner

Autor: Stefan Üner

Der Tiroler Maler und Objektkünstler bringt auf schonungslose Weise unsere inneren Dämonen an die Oberfläche. Protokoll eines Seelentauchers zwischen Leben

Spontan und Unberechenbar | von Stefan Üner | Provokant, laut und wild. Er träumt von der Diktatur der Kunst und

Blonde Haare, blaue Augen, entschlossener Blick. Als Absolon 1943 sein Selbstporträt in Aquarell schuf, war Europa vom Zweiten Weltkrieg überschattet.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
weiter stöbern
0
Consent Management Platform von Real Cookie Banner