Female Collections Pocket Format

Regulärer Preis
€36,00
Angebotspreis
€36,00
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Warum ist ausgerechnet der stilisierte Handspiegel der Venus das Symbol für die Weiblichkeit?

Seit wir uns für diese Sonderausgabe inhaltlich ausschließlich mit Frauen wie Kunstsammlerinnen, Mäzeninnen, Philanthropinnen, Entdeckerinnen, Denkerinnen und Initiatorinnen innovativer Projekte beschäftigt haben, gibt es eine konkrete Vermutung. Ausschließen können wir definitiv, dass der Spiegel zur Selbstbewunderung dient.

Das Gegenteil ist der Fall: Diese Frauen reflektieren sich selbst, ihr eigenes Denken und Handeln, ihre Gefühle, ihre Rolle, ihr Umfeld, ihre Interaktionen, ihren Lebensraum, ihre Sicht auf die Welt und auf die Kunst; und das gefühlt ununterbrochen. Der »Handspiegel« hilft, innezuhalten und wahrzunehmen, was im Hier und Jetzt ist und darauf aufbauend den nächsten Schritt zu gestalten. Auf diese Art und Weise übernehmen Frauen bewusst Verantwortung für sich selbst, ihre Handlungen und in weiterer Folge für die Gesellschaft.

Nach über 2000 Jahren des patriarchalen Systems entwerfen wir am Cover der Ausgabe eine Utopie: Wenn wir Menschen in all unserer individuellen Vielfalt öfter und intensiver den Blick in den »Handspiegel« wagen, verabschieden wir uns von dem, was wir bisher kennen. Wir tauchen unsere geschätzte Erde in neue »Farbwelten« als Ausdruck der wohlwollenden Veränderung des irdischen Lebensraums. Folgen wir den Spuren der Frauen in dieser Ausgabe – auch jenen zwischen den Zeilen –, können wir die Utopie heute schon erahnen.

Größe: 200 x 280 mm