Willkommen beim XXL – Kunstmagazin

Im DomQuartier Salzburg eröffnen Rembrandt, Rubens, Makart, Kubin und viele mehr Einblicke in faszinierende Bilderwelten. Wie kaum in einer anderen Epoche wurden im 17. und 18. Jahrhundert die großen geistigen Traditionen Europas aus vielfältigen Anregungen aus griechisch-römischer Mythologie (Ovid) und

Betrachtet man die Werke, die Li Chevalier im Laufe der Zeit geschaffen hat, läuft man

Von 12. bis 20. August treffen sich eine Handvoll ausgesuchter österreichischer und deutscher Kunsthändler im

Der taiwanische Künstler Yahon Chang, geboren 1948 in Nantou, Taiwan, begann seine erste Zeichenstunden in

Kaleidoscope 2.17

Diese Ausgabe dem Thema der Unabhängigkeit zu widmen war eine intuitive Entscheidung. Wir haben experimentiert – uns selbst kritisch hinterfragt und sind zum Schluss gekommen, dass Abhängigkeit bereits vor unserer Geburt im Mutterleib beginnt und uns bis zum Tod begleiten wird.

Wir haben in diesem Heft wunderbare Ergebnisse unabhängiger künstlerischer Geisteshaltungen gesammelt. Wir werten nicht, wir kommentieren nicht, wir schränken nicht ein – wir wollen hier und jetzt unabhängiges Denken fördern und fordern.

...mehr Infos

Jos Pirkner und seine Skulpturen zeigen deutlich, wie aus einer ersten spontanen Idee eine große Botschaft entstehen kann. Inspiration wird durch Pirkners Schaffenskraft regelrecht in eine beseelte Form gegossen und bereichert unser Dasein um eine ganze

Ai Weiwei's Schaffen ist Ausdruck seiner kritischen Auseinandersetzung mit Geschichte,

Der taiwanische Künstler Yahon Chang, geboren 1948 in Nantou, Taiwan,

Mit 12 Jahren besuchte sie die Kunstakademie in Schoten (Belgien).

Über die Musik und die Malerei, welche die ältere Kunst sie und ein Ausschnitt der zahlreichen Beispiele von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Ist es sinnvoll, die Frage zu stellen, welches die ältere Kunst sei, Malerei

Die Künstlerin Elke Silvia Krystufek arbeitet in verschiedenen Medien wie

Als Freischaffende Kuratorin hat Barbara Steffen viele internationale Ausstellungsprojekte konzipiert,

Seit langem lebt und arbeitet Anselm Kiefer in Frankreich und

Die tiroler Kleinstadt Wörgl schrieb 1932/33 mit der Einführung des Wörgler Freigeldes als umlaufgesicherte regionale Zweitwährung ein Kapitel weltweit beachteter Wirtschaftsgeschichte. Die mutige, erfolgreiche Initiative in Zeiten der großen Depression dient noch heute auf internationaler Ebene

Ein Auszug der Erkenntnisse von Walter Russell.

Der sexzentrische Ekstatiker ist Phallogozentrist und Vulvafetischist. Im Phallus und

Wenn ich vor einem Meisterwerk stehe, freue ich mich vor

Was ist das Droit De Suite? Für bildende Künstler stellt der Verkauf ihrer Originale oft die einzige Einnahmequelle dar. Skulpturen, Plastiken aber auch Bilder, gibt

Frau Penz, was können die Besucher auf der heurigen ART

Im Rahmen des Projektes „Stills of Peace“ wird Yahon Chang

Zum ersten Mal waren wir als junges Kunstmagazin Partner der

Das Künstlerpaar Münter und Kandinsky fand in Murnau einen idealen Ausgangspunkt für regelmässige Ausflüge in die malerischen Moorlandschaften, zu den schneebedeckten Alpenketten und für Fahrten in die Grossstadt München.

Das Werk des Künstlers Rafaël Rozendaal besteht aus einer riesigen

Je nach Künstler, Periode, Technik, Qualität, Provenienz, Maß, Zustand und

Die Zurechnung von Kunstwerken zum Vermögen eines Betriebes ist teilweise

Das Museum Barberini eröffnet mit den Ausstellungen Impressionismus. Die Kunst der Landschaft sowie Klassiker der Moderne. Liebermann, Munch, Nolde, Kandinsky und gibt Einblicke in seine Sammlung. Insgesamt werden über 170 Werke gezeigt.

Die Bilder der lachenden Marilyn Monroe im hochgewehten, weißen Kleid

Bei der Erstpräsentation der Dauerleihgabe ab Sonntag, 1. Mai 2016,

Die Kirche will den gesamten Domschatz mit Sorgfalt gehütet wissen,

Die tiroler Kleinstadt Wörgl schrieb 1932/33 mit der Einführung des Wörgler Freigeldes als umlaufgesicherte regionale Zweitwährung ein Kapitel weltweit beachteter Wirtschaftsgeschichte. Die mutige, erfolgreiche Initiative in Zeiten der großen Depression dient noch heute auf internationaler Ebene

Sein künstlerisches Credo ist der Farbismus. Ein Terminus, der sich

Der bislang im deutschsprachigen Raum wohl nur einer Handvoll Insidern

Kurzinterview mit Julia Blank. Wo ich mich zuhause fühle …bei

Weitere Beiträge
0

Warenkorb