• de
  • en
Willkommen beim XXL – KUNSTMAGAZIN

Kaleidoscope 1.18

Vorstellungskraft, Vorstellungsvermögen, Phantasie – genau darum geht es in dieser Ausgabe. Die Feststellung, dass der Ursprung der Vorstellungskraft in der Intuition und im Bewusstsein liegt, ist in der Kunst so greifbar, wie in wohl keinem anderen Metier. Künstlerinnen und Künstler schaffen aus ihrer Intuition Meisterwerke, die Generationen beschäftigen, erfreuen und bereichern. Alle Handlungen verursachen Ergebnisse und die wahre Bedeutung vom visuellen und bewussten Bemühen liegt darin, eine höhere Schwingung auf Gedanken und Handlungen zu lenken, um in der Vorstellung unsere individuell „begrenzte Realität“ zu erschaffen. Damit lenkt der Mensch als Schöpfer, Energie und Aufmerksamkeit auf ein inneres Bild und kreiert seine Welt, sein Lebensumfeld – individuell oder im Kollektivem.

...mehr Infos

Am 3. September 1942 wurde Konstantin Wasilyew in der Stadt Majkop geboren. 1949 kam er in ein Dorf namens Wasilyewo. Die Schönheit der dortigen Landschaft berührte Konstantin so sehr, dass er sie oft darstellte und sich

Ein spannender philosophischer Dialog zwischen Kunstphilosphin und Künstler über Themen

Die Schaffenslust, das Feuer, die Hingabe von Gotthard Bonell erweist

Der Escpae Culturel Louis Vuitton München präsentiert mit Les Approches

Zunächst zu Schloss Schönbrunn: Ein Kreditkartenunternehmen verwendete für Werbezwecke eigene Fotos des Schlosses und der Gloriette. Eigentümerin des Gesamtkomplexes Schönbrunn ist (indirekt) die Republik Österreich. Über eine Tochter-GmbH klagte die Republik das Kreditkartenunternehmen auf Unterlassung der

Mastermind – Einmal Anders, denn in diesem Bericht wird von

Sie lesen diesen Artikel und so will ich von drei

Max Weiler - Als einer der bedeutendsten Maler der österreichischen

Mit dieser Entwicklung nähere sich Kunst auch wieder ihrer ursprünglichen Funktion im Sinne eines Heilmittels bzw. Mediums für spirituelle Erfahrung an. Hauptauftraggeber der Klassischen Kunst waren seit jeher Religionen.

Doch was lässt sich von solchen ephemeren, längst vergangenen Festen

Russell verglich die Welt oft mit einem Kaleidoskop, das letztlich

Der sexzentrische Ekstatiker ist Phallogozentrist und Vulvafetischist. Im Phallus und

Von 12. bis 20. August treffen sich eine Handvoll ausgesuchter österreichischer und deutscher Kunsthändler im klimatisierten Messezelt im Residenzhof. Eine hervorragende Bereicherung des Kunstangebotes der Festspielstadt, die großartige Schätze aus allen Sparten präsentiert, von der Antike

Humorvoll und ernst, sehnsuchtsvoll und gnadenlos zugleich bannt die Künstlerin

Sie möge über mich kommen, denn schon wieder droht eine

Neue Hallen und eindrucksvolle Positionen bei der Art Bodensee 2017

Mit dem Gedeihen der Wirtschaft und dem gleichzeitig wachsenden Wohlstand in den Jahren nach dem Wiederaufbau, ist zweifellos auch die Erstarkung des Bankenwesens verbunden. Das bereits 1822 – als „Sparkasse Innsbruck“ – gegründete Institut galt als

Max Weiler - Als einer der bedeutendsten Maler der österreichischen

Die Zurechnung von Kunstwerken zum Vermögen eines Betriebes ist teilweise

Je nach Künstler, Periode, Technik, Qualität, Provenienz, Maß, Zustand und

Christoph Stölzl findet sich auf den Spuren einer Kirchner-Ausstellung im Kunstsalon Posin und erzählt von seiner unvergesslichen Begegnung. Wer ein Posinsches Werk erwirbt, der bekommt die Wärme dieser Liebe ins Haus.

Das Künstlerpaar Münter und Kandinsky fand in Murnau einen idealen

Die Kirche will den gesamten Domschatz mit Sorgfalt gehütet wissen,

Die Werke von Margot Stöckl in der Hofburg in Brixen.

Der Kostüm- und Bühnenbildner und Regisseur Reinhard von der Thannen regt auf – so oder so. Seit fast 30 Jahren bilden er und der 1941 geborene Regisseur Hans Neuenfels ein kongeniales Team. Zusammen begeistern oder verstören

Ich wurde sozusagen in die Natur hineingeboren und wuchs in

Die Tracht ist uns in Südtirol vertraut wie kaum etwas.

Als Heimatpfleger erwarte ich mir beispielsweise von der Politik mehr

Weitere Beiträge
0

Warenkorb