Willkommen beim XXL – Kunstmagazin

MILIONART KALEIDOSCOPE GOES CROWDFUNDING

Der Countdown für das Crowdfunding-Projekt FREUNDESKREIS auf der internationalen Plattform Kickstarter läuft. Ihr könnt jetzt der Magazin-Crowd beitreten. Schon mit € 12,00 seid ihr dabei und unterstützt das unabhängige XXL-Kunstmagazin! Nur gemeinsam mit euch können wir das Finanzierungsziel erreichen. Ihr seid das engmaschige Netzwerk, das durch Know-how, Interesse und offene Kommunikation dem Magazin einen starken Halt ermöglicht. Das Kunstmagazin ist für uns eine Herzensangelegenheit. Jedes Zeichen der Wertschätzung sehen wir als eine große Geste! Let’s stay in art – TOGETHER!

Hier geht's zum Projekt

Kaleidoscope 2.17

Diese Ausgabe dem Thema der Unabhängigkeit zu widmen war eine intuitive Entscheidung. Wir haben experimentiert – uns selbst kritisch hinterfragt und sind zum Schluss gekommen, dass Abhängigkeit bereits vor unserer Geburt im Mutterleib beginnt und uns bis zum Tod begleiten wird.

Wir haben in diesem Heft wunderbare Ergebnisse unabhängiger künstlerischer Geisteshaltungen gesammelt. Wir werten nicht, wir kommentieren nicht, wir schränken nicht ein – wir wollen hier und jetzt unabhängiges Denken fördern und fordern.

...mehr Infos

Der Vorarlberger ist im Bregenzerwald, in der Nähe von Neapel und in der Welt zuhause und sieht das Reisen an sich als einen wesentlichen Beitrag zu seiner Kunst: „Es geht nicht nur um kochen, malen,

Der bekannte Künstler Peter Pongratz ist in Graz aufgewachsen und

Stephan Balkenhols Skulpturen gehören zu den bekanntesten Werken zeitgenössischer Bildhauerei

Wir von Stay in Art, haben Roberto während eines Italien-Aufenthaltes

Eine Revolution, das Aufbegehren gegen die bestehende Gesellschaftsordnung, wird zumeist aus politischen Gründen und unter Nutzung sozialer Mängel ausgelöst. Radikales, gewaltsames Vorgehen ist die Regel, um die Machtübernahme und deren Ausübung zu sichern.

Häufig zahlen Käufer für vermeintlich echte Kunstwerke einen hohen Preis

Ai Weiwei's Schaffen ist Ausdruck seiner kritischen Auseinandersetzung mit Geschichte,

Der in Lienz gebürtige Architekt Raimund Abraham (1933–2010) wurde der

lm Jahre 2013 erschien der Künstlerroman „Das Geisterschiff“ vom Kärntner Autor Egyd Gstättner über das Leben des einst sehr bekannten Jugendstilmalers Josef Maria Auchentaller, der ab 1904 seinen Wohnsitz im Sommer nach Grado verlegte und 1949

Das amerikanische Universalgenie Walter Russell war in einer breiten Öffentlichkeit

Die tiroler Kleinstadt Wörgl schrieb 1932/33 mit der Einführung des

Meinen Oxford Dictionary entnehme ich diese drei Adjektive zur näheren

Zum ersten Mal waren wir als junges Kunstmagazin Partner der ART&ANTIQUE Residenz in Salzburg. Eine grandiose Veranstaltung mit 38 der besten österreichischen und erstklassigen internationalen Ausstellern. Darunter etwa Luis Trenker vor einer Gebirgswand, wie ihn Alfons

Häufig zahlen Käufer für vermeintlich echte Kunstwerke einen hohen Preis

Bei der Erstpräsentation der Dauerleihgabe ab Sonntag, 1. Mai 2016,

Je nach Künstler, Periode, Technik, Qualität, Provenienz, Maß, Zustand und

Anlässlich der Retrospektive im 21er Haus in Wien treffen wir den ersten informellen Künstler Österreichs und sprechen mit ihm über den radikalen Bruch mit einer Idee, wie Kunst gelehrt werden kann und warum aus seiner Sicht

Bereits seit seiner Eröffnung setzt das Hotel Four Points by

Die Zurechnung von Kunstwerken zum Vermögen eines Betriebes ist teilweise

Eine Geschichte über den Kunstsammler Helmut Marko, der in seinen

Rita und Herbert Batliner begannen vor fast 50 Jahren Kunst zu sammeln. Neben dem Werk Alberto Giacomettis bildete die Malerei des französischen Impressionismus und Postimpressionismus von Anfang an einen spezifischen Sammlungsschwerpunkt.

Über die letzten drei Jahre konzentrierte sich der 1970 in

Das Karikaturmusem Krems nimmt als einziges Museum für Karikatur, Bildsatire,

Das Museum Barberini eröffnet mit den Ausstellungen Impressionismus. Die Kunst

Federkielsticken ein mehrere Jahrhunderte altes Kunsthandwerk, dessen Name vom verwendeten Stickmaterial, den Federkielen abstammt, erfordert sehr viel Geschick und Geduld, um die auf Leder gezeichneten Ornamente fein säuberlich mit der Aale Stich für Stich zu sticken.

Wir von Stay in Art, haben Roberto während eines Italien-Aufenthaltes

Verkörpert wird Elvis Presley von dem gebürtigen Iren Patrick Grahame

Der bislang im deutschsprachigen Raum wohl nur einer Handvoll Insidern

Weitere Beiträge
0

Warenkorb